Hilfe für kurze Zeit 2017-09-15T20:08:31+00:00

Urlaubs- und Übergangspflege

Die Urlaubspflege ermöglicht Ihnen eine kurze Verschnaufpause.

Damit Sie Ihren zu pflegenden Angehörigen – z.B. während eines Urlaubes oder einer Kur – auch gut versorgt wissen, bietet  das Haus Klosterreben (wenn vorhanden) Plätze für die Urlaubspflege an.

Nach einem Krankenhausaufenthalt kann die Übergangspflege das  Versorgungsangebot für kurze Zeit sein. Nicht selten dauert die Erholungsphase länger als der vorgesehene Klinikaufenthalt. Oder aber die Pflegebedürftigkeit lässt eine Rückkehr nach Hause nicht mehr zu. Dann bietet diese Art der Kurzzeitpflege die Möglichkeit, die häusliche Versorgung zu organisieren.  Wenn möglich, stehen dafür ev. freie Bewohnerzimmer zur Verfügung.

In Vorarlberg werden für die beiden Kurzzeitpflegen dieselben Kosten wie bei einer Daueraufnahme berechnet. Pro Kalenderjahr werden bis zu 42 Tage Urlaubspflege gefördert. Bis max. 28 Tage stehen bei der Übergangspflege zur Verfügung. Wenn Ihre Eigenmittel nicht ausreichen, können Sie  Zuschüsse bei der Sozialhilfe beantragen.

Für  Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.