Zither- und Hackbrettkonzert im Haus Klosterreben

Diese Woche durften sich unsere Bewohner über ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl freuen. Elina Breuß und ihr Lehrer Michael Gapp von der Musikschule Tonart spielten uns ein sehr abwechslungsreiches Programm vor. Von klassischen Stücken über traditionelle Volksmusik bis hin zur Moderne war alles zu hören. Sogar das Zitherstück “Der Dritte Mann” aus dem gleichnamigen Film wurde gespielt. Sicherlich erwachte da die ein oder andere Erinnerung an vergangene Tage. Bemerkenswert jedoch war der Auftritt von Martin Schweigl aus Fraxern mit seinem Lehrer Michael Gapp. Er hat trotz seiner Erblindung im stolzen Alter von weit über 60 Lenzen mit dem Zitherunterricht begonnen. Die Freude am Spiel war ihm ins Gesicht geschrieben und damit hat er uns alle angesteckt.

2018-03-29T08:34:47+00:00 15. März, 2018|