Eine Wasch- und Servicestation für Rollstühle und Rollatoren im Gartenbereich des Haus Klosterreben

Eine neue Besonderheit wurde im Gartenbereich des Haus Klosterreben in Betrieb genommen. Eine Wasch- und Servicestation ist die neue Attraktion für die Bewohner und Bewohnerinnen. Hier können die Rollstühle oder Rollatoren auf “Vordermann” gebracht, oder gereinigt werden. Wenn die Reifen etwas mehr Luftdruck benötigen – kein Problem. Zu den Spaziergängen im weitläufigen Gartenbereich können sinnvolle Arbeiten, zusammen mit den Bewohnern, eingebaut werden. Eine Sitzbank lädt zum Verweilen ein, wenn am Wasch- und Serviceplatz gerade mal ein Stau entsteht. Ein weiteres innovatives Beispiel für die breitgefächerten sinnvollen Angebote für das abwechslungsreiche Leben im Haus Klosterreben.

2018-06-19T16:13:52+00:0019. Juni, 2018|